Das Kleingedruckte

1. Anmeldebedingungen
Das Einsenden des Anmeldeformulars mit den geforderten Daten ist immer erforderlich. Einzuzahlen ist der von ALITAS erfragte Betrag bis spätestens 14 Tage vor Antritt Ihrer Reise.

2. Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen:
Beratung, Vermittlung, Kosten von Schulgeldüberweisungen, die ALITAS an die Schulen tätigt, Schulbesuch, Unterkunft sowie die in der Rubrik «Zusätzliche Dienstleistungen» angegebenen Angebote mit Gratisvermerk.

3. Die angegebenen Preise auf dieser website sind unverbindlich und Richtpreise. Es gelten immer die Originalpreise der Schule. Umrechnungskurse werden zum Verkaufspreis (+3 Rappen vom Mittelkurs) der jeweiligen Währung berechnet, bei grösseren Kursschwankungen behalte ich mir das Recht vor, die Preise anzupassen, falls die Rechnung noch nicht bezahlt ist.


4. Alter
Das Mindestalter für Jugendliche, die alleine reisen, beträgt 18 Jahre. Einige Schulen bieten spezielle Programme für Kinder und Jugendliche an, die wir auf Anfrage gerne näher erläutern.

5. Annullierung der Anmeldung
Im Falle einer Annullation werden folgende Spesen in Rechnung gestellt:
bis 31 Tage im Voraus SFr. 60.-
bis 15 Tage im Voraus 20% des Betrages
bis 7 Tage im Voraus 50% des Betrages
bis 4 Tage im Voraus 80% des Betrages
danach der Gesamtbetrag
Bei einer Umbuchung wird eine Pauschale von SFr. 50.- erhoben.
Bei kurzfristigen Buchungen wird eine Pauschale von SFr. 50.- erhoben

6. Nicht-Anwesenheit
Bei Verspätung oder verfrühter Abreise haben Sie kein Recht auf eine Rückerstattung des Teil-Betrages.

7. An National- und örtlichen Feiertagen entfällt der Unterricht. Einige Schulen berechnen diese Tage nicht oder der Unterricht kann nachgeholt werden, bei anderen Schulen entfällt der Unterricht aber ersatzlos (siehe in der Rubrik «Die Schule»).

8. Versicherungen
Wir empfehlen Ihnen, eine Versicherung gegen Unfall, Krankheit und Diebstahl, sowie bei Flügen eine Annullationsversicherung abzuschliessen.

9. Hauptsaison
In der Hauptsaison, normalerweise zwischen November und April in Lateinamerika, Juli und August in Spanien und im April in Sevilla, können die Plätze knapp werden. Es empfiehlt sich daher dringend, in dieser Zeit mindestens einen Monat im Voraus zu buchen.

10. Programas voluntarias sind Arbeits- und Aufenthaltsprogramme zur Unterstützung von sozialen und ökologischen Einrichtungen. Vor allem Personen mit entsprechenden Ausbildungen (zum Beispiel KrankenpflegerInnen, AerztInnen, LehrerInnen) können in den sozialen Programmen mitarbeiten. In den verschiedenen National- und Naturparks können auch Leute ohne entsprechende Vorbildung teilnehmen. Bitte mindestens einen Monat im Voraus anmelden.


home | Das Kleingedruckte | Kontakt | Spanien | Argentinien | Brasilien | Chile | Philippinen

Spanisch, Flamenco, Tango und Wellenreiten in Spanien, Chile, Argentinien, Costa Rica, portugiesisch in Brasilien